12.05.2022

Jahresmitgliederversammlung des SV Tungeln am 06.05.2022

Die zurückliegenden Monate waren hinsichtlich der Corona Regeln und deren Umsetzung im SV Tungeln eine große Herausforderung und eine intensive Zeit für Personen, die ehrenamtlich im Verein tätig sind und die Verantwortung für die korrekte Umsetzung dieser Vorgaben zu tragen haben.

Viele Veranstaltungen konnten leider nicht durchgeführt werden und auch der Trainings- und Spielbetrieb war beeinträchtigt. Wir schauen aber zuversichtlich in die Zukunft und freuen uns auf die nächsten Monate mit sportlichen Herausforderungen und tollen Veranstaltungen.

In den zurückliegenden Monaten hat der Verein wieder diverse organisatorische und bauliche Maßnahmen umgesetzt. Genannt wurden u.a.:

  • Anschaffung eines Vereinsbusses mit attraktiven 11 Werbeplätzen. Lediglich 3 Werbeplätze sind noch zu vergeben.   
  • Erstellung einer Außenüberdachung am Vereinsheim
  • Im Rahmen des Abschlusses unseres Projektes „Drainage“ wurde im Außenbereich des Vereinsheim eine Wand mit Edelstahlplaketten der Spender und Sponsoren erstellt. Für die Idee und die Umsetzung bedanken wir uns bei der Firma SASTEC Edelstahl – Sascha Schliep.
  • ...und vieles mehr.

Geplant sind weitere Gespräche mit dem Ortsverein Tungeln und dem Ortsverein Hundsmühlen über eine engere Zusammenarbeit bei Veranstaltungen oder die Durchführung von gemeinsamen Veranstaltungen. Der Ortsverein Hundsmühlen wird zudem seine Vorstandssitzungen in unserem Vereinsheim durchführen.

Eine gute Zusammenarbeit pflegen wir auch mit dem Hundsmühler TV und dem SV Moslesfehn bei unserer gemeinsamen Großraumhalle Am Querkanal. Zusammen mit beiden Vereinen haben wir die finanzielle und organisatorische Verantwortung zum Betrieb der Halle.

Die Aufgabe des Vorstandes ist es auch, die Organisation im Verein zu hinterfragen. Sind wir noch zeitgemäß aufgestellt oder gibt es Ansätze etwas zu verändern. Hier sind wir seit Anfang des Jahres in intensiven Überlegungen, die Struktur im SV Tungeln moderner aufzustellen und uns von der klassischen Vorstandsstruktur zu lösen.

Wir werden uns modern und zukunftsgerichtet ausrichten und haben mit einer beschlossenen Satzungsänderung die Bildung eines geschäftsführenden Vorstands vorbereitet. Bis zur Eintragung im Vereinsregister wird der alte Vorstand noch kommissarisch im Amt bleiben. Weitere Informationen werden hierzu in den nächsten zwei bis drei Wochen kommuniziert.

Insgesamt 8 Vereinsmitglieder wurden für ihre Treue geehrt. Für die siebzigjährige Zugehörigkeit wurde unser Gründungsmitglied der Fußballabteilung Willi Lüschen (oben rechts im Bild) ausgezeichnet und zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt. Das war auch der Moment, in dem große Emotionen gezeigt wurden und alle anwesenden vierzig Mitglieder sich von den Plätzen erhoben.

Das Geschäftsjahr 2021 war das zweite Jahr in der Pandemie und sowohl in der Mitgliederentwicklung als auch finanziell ein erfolgreiches Jahr. Die Mitgliederzahlen sind auf 422 angestiegen. Mit einem positiven Geschäftsergebnis des Gesamtvereins im unteren fünfstelligen Bereich haben wir zudem die Weichen gestellt und schauen optimistisch in die Zukunft.

Der Vorstand hat sich zum Abschluss der Veranstaltung bei allen ehrenamtlichen Trainern, Betreuern und Helfern sowie allen Unterstützern und Sponsoren bedankt. Sie alle tragen zum Erfolg des SV Tungeln bei und sind eine wichtige Stütze des Vereins.