«

»

Apr 08

Wir setzen auf ein neues Trainerteam!

Im Bild zu sehen: Jens Hoffmeister (links) und Rene Heintze (rechts)

Wir haben das Trainerteam Rene Heintze und Jens Hoffmeister für die Saison 2020/2021 verpflichtet. Beide werden damit unseren aktuellen Trainer Jörg Gehrmann zum Saisonende ablösen.  

Wir erleben zusammen herausfordernde Zeiten, die aktuelle Situation verändert unser Leben. Diese Krise ruhig und sachlich zu meistern, ist in diesen Zeiten das Wichtigste. Keiner von uns kann zum heutigen Zeitpunkt sagen, wann der Saison- und Trainingsbetrieb wieder aufgenommen wird, geschweige denn, ob die aktuelle Saison zu Ende gespielt werden kann. 

Zusammenhalt und Solidarität sind es, die uns in diesen Zeiten dabei helfen, mit den resultierenden Herausforderungen umzugehen, füreinander einzustehen und Verantwortung zu übernehmen. Zukunftsorientiert haben wir uns entschieden auf ein neues Trainerteam zu setzen. 

Wir freuen uns, dass sich Rene Heintze und Jens Hoffmeister für den           SV Tungeln entschieden haben. Rene Heintze, der zuletzt Trainer und sportlicher Leiter beim BW Bümmerstede war, wird die Verantwortung für unser erste Mannschaft übernehmen. Jens Hoffmeister (u.a. Inhaber der Trainer B-Lizenz) war zuletzt beim GVO Oldenburg im Jugendbereich tätig und wird Rene tatkräftig unterstützen. Unser aktueller Co-Trainer Dennis Grosspietsch wird zudem das neue Trainergespann ergänzen.

Wir bedanken uns bei unserem aktuellen Trainer Jörg Gehrmann für die positive Teamentwicklung der ersten Mannschaft in den letzten drei Jahren und freuen uns darüber, dass Jörg unserem Verein zur neuen Saison in einer anderen Funktion erhalten bleibt. Als Team-Manager wird er neben organisatorischen Themen auch das Zusammenleben im Herrenbereich mit neuen Impulsen begleiten.

Wir haben den großen Wunsch, in dieser Konstellation eine notwendige Kontinuität in der sportlichen Entwicklung der ersten Mannschaft zu erzielen.   

Aufgrund der aktuellen Herausforderungen haben wir eine Entscheidung getroffen, um allen Beteiligten eine notwendige Stabilität und Planungssicherheit zu geben. Gemeinsam werden wir alle weiteren Herausforderungen annehmen.