«

»

Feb 24

E-Jugend erneut Mini Weltmeister

Zum dritten mal hintereinander konnte unsere U11,trainiert von Klaus Meyer, die Mini Hallen WM bei BW Papenburg gewinnen.Diese Jahr ging unsere Mannschaft als Spanien an den Start, und obwohl der Start ins Turnier am frühen Morgen ( es ging bereits um 07.00 Uhr in Tungeln los ) etwas holprig begann ( 1:1 gegen England ) wusste sich die Mannschaft anschliessend von Spiel zu Spiel zu steigern.Bereits im zweiten Spiel war das Team dann hellwach, spielte und kombinierte Russland mit 8:0 an die Wand. Da auch England anschliessend mit 8:0 gegen Russland gewann, gegen Italien aber 0:2 verlor musste im letzten Gruppenspiel mindestens ein Unendschieden gegen Italien her um das Halbfinale zu erreichen. Ohne Nerven zu zeigen spielte das Team souverän auf und bezwang die Italiener deutlich mit 4:0 und wurde Gruppensieger. Im Halbfinale kam es dann zum Duell mit Brasilien, dem Gruppenzweiten der Gruppe A. Ein frühes Tor zum 1:0 reichte hier um gegen tapfer mitspielende Brasilianer das Endspiel zu erreichen. Der Gegner hier war die bis dahin auch spielstarke Mannschaft aus den Niederlanden.Da sich unsere Kinder aber wohl nicht so viele Gedanken machen wie wir Eltern gab es am Ende ein deutliches aber nicht unverdientes 3:0 für unser Team. Die ganze Mannschaft wusste an diesem Sonntag zu gefallen und trat als Einheit auf, was wiederum wichtig war um den dritten Mini Weltmeister Titel nacheinander zu feiern.