«

Nov 25

Turniersieg der E1-Junioren beim Haferkamp-Cup

Nachdem die E1-Junioren die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften am 17.11. mit Platz eins in ihrer Gruppe abschließen konnten, gelang eine Woche später der Turniersieg beim Haferkamp-Cup in Heidkrug.

Zu dem sehr gut organisierten Turnier, das in der Stadionsporthalle in Delmenhorst stattfand, hatte der Gastgeber Heidkrug eine Reihe Bremer Mannschaften eingeladen. So mussten sich unsere Nachwuchskicker in der Gruppenphase gegen ein spielstarkes Team des SC Vahr-Blockdiek (2:1) sowie gegen den TV Bremen-Walle 1875 (2:1) und den Gastgeber Heidkrug (4:0) durchsetzen.

Auf Grund der 3 Siege und Platz 1 in der Vorrunde stand jetzt das Halbfinale gegen den Blumenthaler SV an. Von Beginn an entwickelte sich ein spannendes Spiel, in dem der Blumenthaler SV zweimal in Führung ging. Doch die E-Junioren behielten kühlen Kopf, kamen auf Grund einer starken Willens- und Spielleistung ins Spiel zurück und konnten zweimal den Ausgleich erzielen. Mit einem 2:2 ging es in das 6-Meter-Schießen. Dank der Treffsicherheit unserer Schützen und zweier hervorragender Torwartreaktionen gelang der Einzug ins Finale.

Im Finale stand den Junioren eine sehr robuste Mannschaft aus Brinkum gegenüber. Auch hier entwickelte sich ein spannendes Spiel mit Torszenen auf beiden Seiten. Doch schnell zeigte sich, dass der Brinkumer SV unserem Nachwuchsteam in Sachen Offensivstärke wenig entgegenzusetzen hatten. Mit zwei sehr schönen Kombinationen gelang die 2:0-Führung, die bis zum Schluss gehalten werden konnte.

Sehr zu unserer Freude bescheinigten die Trainer der gegnerischen Mannschaften einen verdienten Turniersieg. Die Bemerkung bei der Pokalübergabe, dass „die Freunde des SV Tungeln“ den ersten Platz erzielt hätten, zeigt, dass aus sportlicher Rivalität auch sportliche Freundschaft werden kann.