«

»

Jan 28

U10 gewinnt Mini WM bei BW Papenburg

SV Tungeln bezwingt OSV Hannover im Endspiel mit 2:0

überragend im Tor und somit Spieler des Tages für unseren SVT : Fabian ( Katze ) Kunze

 

Mit einem überragenden Torwart Fabian Kunze verteidigte unsere U10 ( dieses Jahr als Tschechien ) den WM Titel, den man bereits ein Jahr zuvor gewinnen konnte. Im Endspiel wurde dieses Mal die Mannschaft vom OSV Hannover ( England) mit 2:0 niedergerungen. Eine Zweitvertretung von Werder Bremen wurde dritter, der FC Groningen vierter. Bereits in der Vorrunde, obwohl holprig begonnen, machte der SV Tungeln den Gruppensieg mit 3 Siegen und einem Unentschieden bei einem Torverhältnis von 11:2 perfekt. Im besagten Endspiel wurde die Mannschaft aus Hannover eiskalt ausgekontert, denn hellwach bestrafte unsere junge Mannschaft zwei Abspielfehler der leicht favorisierten Hannoveraner und erzielte die entscheidenen Tore zum Sieg.
Außerdem nahmen Concordia Ihrhove, TuS Varel, Collinghorst/Rajen, Frisia Loga, Olympia Laxten und Vorwärts Epe am Turnier teil. Für viel Spass und vor allem für viele Tore sorgten bei den Nachwuchskickern die großen Tore, auf denen die Kinder sonst nur draussen spielen sowie die Rundumbande.

ab durch die Mitte : das 4:0 durch Marlen Aster gegen Frisia Loga ( Spanien ) ; Endstand 5:0

auch der FC Groningen wurde im “Halbfinale” mit 2:0 niedergerungen ( Sebastian Maeusel )

volle Konzentration im Endspiel : Joris Klein gegen 3 Engländer
mit vollem Einsatz : Wilhelm Büüsker
am Boden war am Ende aber die Mannschaft vom OSV Hannover ( weisse Trikots ) 

Ende gut , alles gut : Die Siegermannschaft

 

Bericht : Matthias Klein                                                                                                  Fotos : Volker Maeusel