«

»

Jul 01

Tag des Ozeans in der Kanuabteilung des SV Tungeln

tagdesozeans

Im diesem Jahr wurden wir unter anderem über den Deutschen Kanu Verband aufgefordert uns am 21. Juni am „Tag des Ozeans“ zu beteiligen. Es haben sich 3 Kanuten gefunden, die sich zur Probennahme an der Hunte bereit erklärten.. Man konnte sich im Internet anmelden und bekam dann ein Probenset zugeschickt. Die Probennahmen wurden an der Huntebrücke in Hundsmühlen und am Steg der Kanuabteilung des SV Tungeln genommen Es wurde jeweils eine Wasserprobe genommen um den Salzgehalt bestimmen zu lassen. Der PH-Wert und die Temperatur wurden vor Ort gemessen und in ein Formblatt eingetragen. Dann wurde das Wasser auf eine Spritze gezogen und filtriert. Das war gar nicht so einfach, da das Wasser der Hunte viele Sedimente beinhaltet. Diese Filtration wurde jeweils 2 Mal vorgenommen. Dann wurden die Proben beschriftet, das Formblatt ergänzt, die Position per GPS bestimmt und eingetragen. Dann hatte man alle Daten komplett und konnte die Proben mit einem vorbereiteten Portoaufkleber an einer Postfiliale aufgeben und an das Max-Planck-Institut in Bremen zur weiteren Auswertung schicken.
Diese Daten wurden weltweit an diesem Tag gesammelt. Es ist ein schönes Gefühl einen kleinen Teil zur Datenerhebung eines großen Forschungsprojekts beigetragen zu haben, besonders da man sich als Paddler mit dem Element Wasser verbunden fühlt. Unter www.my-osd.org/status kann man die Auswertung der Proben verfolgen.
Juni 2016